Vergeßt mir die Liebe nicht!

25,00 

 

Hoffnung, Glaube und Liebe, Phänomene die den Lauf des Lebens bestimmen. Diese Kräfte nehmen ihren Anfang lange vor unserer Geburt und überdauern unseren Tod. 

Das vielleicht Schönste all dieser Phänomene, nämlich die Liebe, kann zuweilen auch das Schrecklichste sein. Mit ihrer Wirkung aus Leidenschaft, Mut,
Zuneigung, Trauer, Sehnsucht und Wut zeigt sie uns nur allzu oft ihren großen Widerspruch und bietet ein Rätsel, welches bis heute noch nicht gelöst wurde.

Limitierte Edition 1.000 Exemplare
64 Seiten im Format 160x220mm gedruckt in Novaton
ISBN 978-3-00-062235-9

 

inkl. MwSt | inkl. Versandkosten

Menü